Skip to main content

Mit der richtigen Falle keine störenden Obstfliegen mehr im Haus

Elektrische Fliegenfalle

Die Obst- oder Fruchtfliegen werden vor allem während der warmen Jahreszeit besonders aktiv. Zunächst beginnt es relativ harmlos, denn meist sind zur Beginn nur wenige Fliegen unterwegs. Wenn allerdings nicht zu diesem Zeitpunkt schon eingegriffen wird, so kann relativ schnell eine wahre Plage entstehen. Obstfliegen lieben jede Art von Fäulnis und gärende Produkte wie reifes Obst, zuckerhaltige Flüssigkeiten sowie jede Art von Biomüll. Jedes weibliche Insekt legt bis zu 400 Eier ab. Von der Eiablage bis hin zur fertigen Fliege dauert es dann lediglich 14 Tage. Bereits 24 Stunden später kann die neue Generation ihrerseits wiederum neue Eier abzulegen.

Über die korrekte Gattungszugehörigkeit der Obstfliegen und ihre Ausbreitung

Generell wird der Name Obstfliege synonym für alle Fliegen dieser Gattung benutzt, obwohl es sich hierbei um verschiedene Fliegenarten handelt. Allein in Deutschland sind 50 Arten bekannt und weltweit existieren bis zu 300. Die richtigen Obstfliegen werden auch als Bohr- oder Fruchtfliegen bezeichnet und gehören zur Gattung der Tephritidae. Diese leben und vermehren sich vorwiegend in der freien Natur. Im Gegensatz zu den nur 2 bis 3 Millimeter großen Exemplaren, die hauptsächlich Häuser und Wohnungen bevölkern, sind diese Fruchtfliegen bedeutend größer. Bei der kleineren Art handelt es sich korrekter Weise um die sogenannte Taufliege, die in die Gattung der Drosophilae eingeordnet wird.

Hier unsere TOP 3 der elektrischen Fliegenfallen:

123
Insekten Schröter 7901 Elektrische Fliegenklatsche - 1 DOMO Insektenvernichter KX006N1 - 1 Empfehlung elektrische Falle Quiko 077498 Ardap Fogger - Ungeziefer Vernebler für 2 Räume bis 30 m², 2 x 100 ml - 1
Modell Insekten Schröter 7901 Elektrische FliegenklatscheDOMO Insektenvernichter KX006N1Quiko 077498 Ardap Fogger – Ungeziefer Vernebler für 2 Räume bis 30 m², 2 x 100 ml
Bewertung
Preis

13,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

28,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum ShopDetailsZum ShopDetailsZum Shop

Die Obst- oder Fruchtfliegen sowie die Taufliegen sind mit verantwortlich, dass Obst schneller fault und schimmelt. Denn sie legen hier nicht nur ihre Eier ab, sondern sie übertragen gleichzeitig auch schädliche Bakterien und Keime, die diese Fäulniserscheinungen hervorrufen. Ist einmal ein bestimmter Ort befallen, so geschieht die Ausbreitung auf die übrige Wohnung relativ schnell. Von der Obstschale geht es dann zum Müll, der vieler Orten in der Küche gesammelt wird, um schließlich in der heimischen Mülltonne vor dem Haus zu enden.

Funktion und Wirkungsweise von elektrischen Fliegenfallen

Wer nicht auf chemische Insektensprays und alternativen Hausmittelchen zurückgreifen möchte, der kann auch sogenannte elektrische Insektenvernichter bzw. Elektrofallen einsetzen. In der Regel handelt es sich hierbei um Geräte, die aus einem schützenden Kunststoffgehäuse oder geerdeten Metallgehäuse bestehen, in deren Innern sich eine spezielle Leuchtstoffröhre befindet, die einen hohen Anteil an UV-Licht abstrahlt. Dieses Licht ist für Fluginsekten sichtbar und wirkt auf sie besonders anziehend.

elektrisch fliegenfalle

Die Leuchtstoffröhre an sich ist nochmals von einem metallischen Drahtnetz umgeben, deren verschiedene Drähte untereinander elektrisch isoliert sind. Die angeschlossene Spannung beträgt meist bis zu 1.000 Volt. Gelangt nun ein Insekt an dieses Netz, so führt dies kurzzeitig zu einem geschlossenen Stromkreis. Der Stromschlag tötet das Insekt. Viele Modelle der Elektrofallen verfügen am unteren Ende eine flache Schale, in der die abgetöteten Insekten gesammelt und letztendlich entsorgt werden können.