Skip to main content

Mit der richtigen Falle keine störenden Obstfliegen mehr im Haus

Gerade in den wärmeren Monaten kann es zu einer Invasion von lästigen Fruchtfliegen, auch Essigfliegen genannt, kommen. Hat man einmal einige wenige von diesen in der Wohnung vermehren sie sich wie die Hamster. Es gibt jedoch Methoden, mit denen man der Lage Herr werden und sich der Fruchtfliegen entledigen kann. Wir möchten Ihnen hier einige Tipps geben, wie Sie effektive Fruchtfliegenfallen herstellen können.

Natürlich kann man Insektenspray verwenden, aber zum Einen stinkt das Zeug und zum Anderen legt sich das Spray über alles was in Ihrer Wohnung so herum liegt. Zum Beispiel über die Obstschale, über den Schnuller Ihres Babys oder über Ihr Bett. Besser ist es, man nutzt biologische Methoden.

Methode 1- Eine Fruchtfliegenfalle mit Hilfe von Apfelsaft herstellen.

Sie brauchen: Eine flache Schale, Spülmittel, 50ml Apfelsaft oder Cola, 1 EL Essig

Gießen Sie nun den Apfelsaft, oder die Cola, in die Schale und vermischen Sie diesen mit einem Esslöffel Essig. Nach dieser Mischung sind die Fruchtfliegen ganz verrückt. Anschließend geben Sie noch einen Spritzer Spülmittel hinzu. Das Spülmittel hebt die Oberflächenspannung der Mischung auf, damit die Fliegen im Wasser unter gehen und nicht darauf herum laufen, wie es leichte Insekten zum Teil zu tun vermögen.

Sofern etwas von der Flüssigkeit auf den Rand der Schale gelangt ist, sollten Sie diese mit einem feuchten Küchentuch komplett abwischen. Anschließend reiben Sie den Rand dann nochmal mit einem trockenen Küchentuch ab. Wenn Sie Rückstände der Flüssigkeit am Rand hinterlassen, dann bedienen sich die Fliegen am Rand und fallen nicht in das Wasser.

Nun können Sie die Falle dort aufstellen wo sich die Essigfliegen aufhalten. Sie werden sehen, dass es nur wenige Minuten dauert bis die Fruchtfliegen ihre Falle entdeckt haben. Warten Sie einfach ein paar Stunden ab und Sie werden sehen, dass diese Methode bestens funktioniert.

Methode 2 – Fruchtfliegen in Obstkorbnähe fangen

Auch wenn man nicht gerade eine Invasion von Fruchtfliegen im Haus hat, kann man mit dieser Methode verhindern, dass überhaupt eine Invasion entsteht.

Füllen Sie 20ml Wein in ein Schnapsglas und geben Sie einen Schuss Apfelessig hinzu, dann noch einen Spritzer Spülmittel und stellen Sie das Glas direkt neben dem Obstkorb auf. Diese Mischung wirkt wesentlich anziehender auf einzelne Fruchtfliegen, als ein ganzer Obstkorb.