Skip to main content

Mit der richtigen Falle keine störenden Obstfliegen mehr im Haus

Obstfliegen entstehen so wie andere Fliegen auch. Sie schlüpfen aus den Eiern die ein Weibchen ablegt.  Bei den Obstfliegen kann jedes Weibchen jedoch 200 Eier legen. Diese landen bevorzugt bereits auf der Leibspeise der Obstfliegen, dem Obst.Fruchtfliege

Sind die Fliegen vollständig ausgereift dann schlüpfen diese und verbreiten sich in unserer Umgebung. Angezogen werden Fruchtfliegen jedoch nicht nur vom Obst, sondern auch von anderen Substanzen. Dazu gehören beispielsweise auch Fleisch oder Säfte.

Vorzugsweise nutzen die Fruchtfliegen auf gereiftem Obst. Hier fühlen sich die kleinen Fliegen am wohlsten und hier werden die Fliegen am häufigsten wahrgenommen. Oftmals denkt man als Verbraucher die Fliegen kommen aus dem Nichts, dabei tragen die meisten von uns die Fliegen bereits mit dem gekauften Obst nach Hause.