Skip to main content

Mit der richtigen Falle keine störenden Obstfliegen mehr im Haus

Hochkonjunktur haben Fruchtfliegen in den Sommermonaten. Fruchtfliegen, auch genannt Essig- oder Obstfliegen, vermehren sich rasant, wenn erst einmal ein Paar von diesen den Weg in Ihre Wohnung gefunden haben. Sie haben in kürzester Zeit eine Invasion Zuhause wenn Sie nicht schnell reagieren. Man kann diesem Problem mit einer selbst gebauten Fliegenfalle begegnen. Wie Sie diese herstellen verraten wir Ihnen im weiteren Verlauf dieses Textes.

Alternativ zu den selbst gebauten Fliegenfallen kann man Fruchtfliegenfallen auch kaufen. Diese finden Sie entweder im Internet oder auch in einem Supermarkt. Diese gekauften Fallen funktionieren weder besser noch schlechter als selbstgebaute Fallen, es erspart einem aber das Mischen der Lockflüssigkeit.

Vermeiden Sie Insektensprays. Diese sind mit einem Nervengift für Fliegen ausgestattet. Dieses Nervengift ist zwar nicht gefährlich für Menschen, aber auch nicht gesund. Und Sie wollen dieses zeug nicht wirklich als Film auf all ihren Möbeln und Lebensmitteln haben.

Wie bauen Sie eine Fruchtfliegenfalle selber? So gehts!

Besorgen Sie sich drei Weintrauben und etwas Essig, am Besten den billigsten den Sie haben. Dann brauchen Sie noch eine Schale und etwas Klarsichtfolie.

Sie müssen nun den Boden der Schale mit Essig benetzen. Es muss nicht viel sein, der Boden sollte aber bedeckt sein. Dann halbieren Sie die Trauben und legen diese mit der Schnittfläche nach oben in den Essig. Anschließend bedecken Sie die Schale Luftdicht mit einer Klarsichtfolie. Die Klarsichtfolie stechen Sie dann ein paar mal mit einem spitzen Bleistift ein, damit die Fliegen durch die Löcher hindurch schlüpfen können.

Wenn Sie dann alle Fliegen die Sie sehen können gefangen haben, sollten Sie die Falle leeren und noch einmal auffüllen, sodass frisch geschlüpfte Essigfliegen sofort den Weg dort hin finden und nicht erst noch beginnen Eier für weitere Nachkommen zu legen.

Wie geht man präventiv gegen eine Obstfliegenplage vor?

Man nehme ein Schnapsglas und fülle dieses zur hälfte mit süßem Wein. Dann gibt man noch einen Schuss Essig darüber und etwas Spülmittel. Das Ganze stellt man dann neben den Obstkorb. Wenn sich dann eine Fruchtfliege in Ihre Wohnung verirrt, wird sie garantiert lieber an die süße Falle gehen und nicht an Ihre Früchte oder gar Eier legen.