Skip to main content

Mit der richtigen Falle keine störenden Obstfliegen mehr im Haus

Obstfliegen fangen und wieder aussetzen

Alle Jahre wieder! Dieses Sprichwort lässt sich auch beim Aufkommen der Obstfliegen nutzen, denn die kleinen 2-6 mm großen Fliegen kommen jedes Jahr wieder und besiedeln unsere Obst- und Gemüsewaren. Dabei sind die Fliegen nur wenig gefährlich, sie sind einfach nur lästig. Sobald Obst und Gemüse oder Getränke offen herumstehen, dauert es nicht mehr lange und Sie können das bunte Treiben auf den Obstsorten und den Lebensmitteln beobachten.Drosophila Fruchtfliegen in 1 Dose 500ml praktisch verpackt , Futterinsekten Futtertiere 1L/6,98EUR - 1

Doch was kann man gegen diese Fliegen tun? Zum einem kann man sie einfachen. Das ist eine sinnvolle Methode, die Ihnen den großen Ansturm fernhält. Nun gibt es unterschiedliche Methoden um die Fliegen einzufangen. Wenn Sie die Fliegen nur fangen wollen, aber nicht gleich dabei töten, dann empfehlen wir Ihnen die Lebendfalle.

Was ist die Lebendfalle?

Die Obstfliegen Lebendfalle erweist sich als besonders sinnvoll, wenn man die Fliegen lediglich einfangen möchte. Sie sorgt dafür, dass die Obstfliegen angelockt werden und lebend in der Falle gefangen werden. Sie erhalten dann die Möglichkeit die Fruchtfliegen wieder freizulassen.

Wie funktioniert eine Lebendfalle

Es ist für viele schwer vorstellbar die Fruchtfliegen die so gehasst sind lebend fangen zu wollen, doch es handelt sich um Lebewesen. Man muss Tiere nicht töten um Sie loszuwerden. Die Lebendfalle wird in der Regel mit einem Lockstoff versehen, bei den meisten Lebendfallen handelt es sich um Obst. Hier wird einfach ein Stück in die Falle gelegt oder gehängt. Die Fruchtfliegen werden von dem Geruch angezogen und gelangen in die Falle. Der Eingang der Falle wird nach dem Trichterprinzip entworfen wurden. Das heißt die Fliegen kommen aus der Falle nicht mehr heraus. Das Trichterprinzip stellt  eine Falle dar, die einen breiten Einflug besitzt. Je tiefer die Fliegen in die Fallen fliegen, desto schmaler wird diese.Fruchtfliegen-Lebendfalle Trapango®, (6er-Pack) - 2

Der Trichter kann am Ende einfach abgenommen werden und  die Fruchtfliegen können an einem Ort Ihrer Wahl freigelassen werden.

Die Vorteile einer Lebendfalle:

  • leicht aufzustellen
  • mit wenig Geld zu bekommen
  • fängt die Fliegen effizient
  • tötet diese nicht
  • arbeitet nicht mit Giftstoffen

Diese Lebendfallen gibt es und das kosten sie

Die Trapango Falle ist besonders gerne genutzt und stellt eine effektive Fruchtfliegenfalle dar. Es handelt sich hier um eine  simple Konstruktion, welche jedoch eine gigantische Wirkung erzielt. Die Trapango kann einfach mit dem Obst der Wahl  bestückt werden und sorgt so für den passenden Lockstoff. Durch den Trichter fliegen die Fruchtfliegen herein und nicht mehr heraus.